Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka – eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten - Fashion Blog: DIY - Outfits, Accessoires & Schuhe

Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Anzeige

Den Parka sah man diese Saison wirklich überall, und da mir meiner ein wenig langweilig geworden ist, wollte ich ihn ein wenig aufpeppen. Und da ich, wie viele von euch bereits wissen, „variablen Lösungen“ bevorzuge, habe ich mir auch hier etwas Besonderes überlegt.

Mit einem Minimum an Kosten und Aufwand habe ich das Maximum aus meinem alten Parka herausgeholt.

Material und Werkzeug – für dieses DIY-Projekt brauchst du:

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - benötigtes Material und Werkzeug: Parka, Klettband, Nieten, Pailletten, Knöpfe, Strasssteine, Applikationen, dünner Filz, Schere, Nähzeug und Kleber

  1. Einen Parka (es kann aber auch eine normale Jacke sein)
  2. Klettband zum Aufnähen
  3. Nieten, Pailletten, Knöpfe, Strasssteine, Applikationen – was dein Herz begehrt und die Bastelkiste hergibt
  4. Etwas dünnen, weichen Filz
  5. Schere
  6. Nähzeug und Kleber

TIPP: Im Bastelladen bekommt man zwar auch selbstklebende Klettbänder, diese sind allerdings nicht so gut geeignet, da sie bei öfterer Benützung (abziehen) bald nicht mehr kleben. Ein späteres Annähen ist leider auch nicht so easy, da sich die Nadel sehr schwer durch die Klebeschicht ziehen lässt. Also, lieber gleich eines zum Aufnähen verwenden.

DIY Tutorial – die Schritt für Schritt – Bastelanleitung

DIY Schritt 1 Taschenklappe abnehmen

Taschenklappe abnehmen - Schritt 1 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Brusttaschen-Klappe abtrennen und beiseitelegen (brauchst du später).

DIY Schritt 2 Flauschband annähen

Flauschband annähen - Schritt 2 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Anstelle der Taschenlasche wird das Flauschband (das weiche Teil des Klettbandes) genäht. Dieses sollte genauso breit wie die Brusttasche sein.

DIY Schritt 3 Filzstreifen zuschneiden

Filzstreifen zuschneiden - Schritt 3 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Nun wird der dünne Filz in Streifen geschnitten. Als Maß kannst du das Hakenband (das raue Teil des Klettbandes) verwenden.

Erklärung: Den Filz brauchst du, weil der Kleber auf der Filzunterlage sehr gut haftet (im Gegensatz zu der glatten Fläche des Klettbandes).

DIY Schritt 4 Kleben

Kleben - Schritt 4 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Etwas Kleber auf das raue Hakenband auftragen und den Filz daraufkleben.

DIY Schritt 5 Verzieren

Verzieren - Schritt 5 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Jetzt wird nach Lust und Laune verziert. Ich habe 4 Hakenbänder unterschiedlich mit Strasssteinen, Knöpfen, Nieten und einer Perlen-Applikation verziert. Natürlich verwendet man immer nur das raue Klettbandteil (Hakenband), damit dieses auf seinem Gegenpol, dem Flauschband (das auf den Parka genäht wurde) auch wirklich hält.

TIPP: Falls du Knöpfe verwendest, kannst du die Nähschlaufen vorher mit einer Zange abbrechen, damit die Knöpfe besser auf dem Filz/Klettband kleben und nicht zu weit abstehen.

DIY Schritt 6 Hakenband auf der Taschenklappe anbringen

Hakenband anbringen - Schritt 6 Fashion DIY Tutorial: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten

Ein weiteres Stück Hakenband auf die Taschenklappe nähen und schon kannst du den Parka wieder „im Originalzustand“ tragen. FERTIG!!!

DIY Tutorial – Endergebnis: Die einzelnen „Applikationen für den Parka“

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Knöpfen

DIY Variante mit Knöpfen

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Perlen-Applikation

DIY Variante mit Perlen-Applikation

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Strasssteinen

DIY Variante mit Strasssteinen

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Nieten

DIY Variante mit Nieten

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Taschenklappe

DIY Variante mit Taschenklappe

Fashion DIY Tutorial 2: Alten Parka aufpeppen - eine Anleitung, sechs abnehmbare Tragevarianten - DIY Variante mit Taschenklappe

DIY Variante ohne Taschenklappe

Copyright: fashion.onblog.at und Michael Punzenberger (Bild und Text Veröffentlichung nur mit schriftlicher Zustimmung der Rechteinhaber. Jegliche illegale Veröffentlichung wird in Rechnung gestellt.)
M

Kommentare

  • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von Luisa

    Luisa

    Hallo Dana! Ich freue mich wie verrückt auf deinen DIY-Adventkalender und bin nach diesem grandiosen Start sehr gespannt was uns noch alles erwartet ;-D. Ich möchte am liebsten alle deine Ideen umsetzen, aber dafür fehlt mir leider die Begabung und oft auch das nötige Kleingeld. Diese Idee werde ich auf jeden Fall nachmachen, da ich alles Notwendige daheim habe.

    Danke Dana und liebe Grüße aus Kärnten
    Luisa

  • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von Juli

    Juli

    Das glaube ich jetzt nicht! Ich habe exakt den gleichen Parka und habe letzte Woche überlegt, wie ich ihn pimpen könnte. Zuerst wollte ich die Schulterpartie beziehungsweise Epauletten mit Killernieten bestücken, aber ich hatte nur 12 Nieten und für beide Schultern sind 12 Stück einfach zu wenig. Mit Pailetten sahen die Schultern gut aus, aber ich hatte nur Pailettenstränge da und keine Lust, sie einzeln zu lösen und aufnähen ;-).
    Ich wollte dich schon um Rat fragen und jetzt hast du den Parka in deinem Adventskalender. So cool!!! Klettbänder habe ich genug rumliegen (die gehören meinem Freund, aber das macht nichts) und ein paar normale Nieten oder Glitzersteinchen werden sich bestimmt noch finden :-D. DAAAAAAAAAAAAAAANKE!

  • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von Kitty

    Kitty

    Gefällt mir auch wahnsinnig gut, liebe Dana! Ich hatte letztens bei Zara so einen Tarnfarben-Parka in der Hand, der hatte auch so (Spitz-)Nieten, eigentlich nichts besonderes, aber mich juckte es in den Fingern. Und nun dieses coole Tutorial!

    Leider bin ich nicht so gut bestückt mit Strasssteinen und Nieten. Wo kriegst du das Zeug her? Hab schon etliche Ketten betrachtet und mich gefragt, ob ich die jetzt aufschneide, dann hätte ich wenigstens ein paar Strasssteine, aber das will ich irgendwie auch nicht machen. Ich will was mit Nieten. Hab auch etliche Gürtel damit, die ich kaum noch trage. Ob man die aufschneiden kann/soll??

    Vielleicht hast Du ja einen Tipp parat. Schönen Advent, Kitty

  • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von nine

    nine

    Wirklich tolle…!!
    Woher ist den der Parka?!?!?!?!
    xoxo nine

    • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von Dana

      Dana Webseite
      Dana, Autorin

      Danke Nine, der Parka ist von New Yorker (vor zwei Jahren gekauft).

  • Fashion Blog Kommentar zu Fashion DIY Tutorial 2: Pimp your Parka - eine Anleitung, sechs variable Tragevarianten von nana the christ

    nana the christ

    und da sag noch einer ein parka wäre nicht feminin! du hast eindeutig bewiesen dass mein freund wiedereinmal modischen nonsens daherredet ;-)

    xxx
    nana

    ps: danke für den tollen kalender und eine besinnliche adventszeit!

P

Kommentar schreiben

Anzeige