Kaufen oder selber machen: Wire Headbands - Fashion Blog: FUNDSTÜCKE
Fashion Blog Foto: Kaufen oder selber machen: Wire Headbands in der Kategorie FUNDSTÜCKE - fashion.onblog.at

Kaufen oder selber machen: Wire Headbands - Fashion Blog: FUNDSTÜCKE

Wire Headbands von Etsy-Shop Eindre - Kaufen oder selber machen? - Fashion Fundstücke
Wire Headbands aus dem Etsy-Shop „Eindre“
Anzeige

Vorgestern habe ich euch im DIY Tutorial „Pin-up Bandana Haartuch verlängern“ gezeigt, wie ihr zu kurze Bandana-Kopftücher mit Gummiband verlängern könnt. Nun habe ich ein weiteres cooles Haar-Accessoire für euch. Auf Etsy habe ich diese Haarbänder entdeckt, die man nicht mehr verknoten muss, sondern mit einem eingearbeiteten Drahtgestell einfach in gewünschte Form biegen kann. Der flexible Draht im Tuchinneren passt sich der Kopfform an und hat den Vorteil gegenüber normalen Haarbändern- und Tüchern, dass er fest an seinem Platz bleibt und nicht vom Kopf rutscht. Die Haartücher kommen in allen möglichen Farben und Designs daher und kosten je nach Länge und Stoff zwischen 7,30 und 10,- Euro.

Besitzt jemand von euch solche Haartücher und kann mir sagen, wie komfortabel die Haarbänder sind? Ich frage mich nämlich, ob nicht der Draht mit der Zeit einknickt oder gar bricht, wenn man das Haarband öfter benutzt und man die Drähte ständig in alle Richtungen eindreht. Und zum Schluss die allentscheidende Frage: Kaufen oder selber machen?

Die sechs Kopftücher oben könnt ihr im Etsy-Shop „Eindre“, die Kopftücher des unteren Bildes im Etsy-Shop „LULU in the SKY“ käuflich erwerben.

Wire Headbands von Etsy-Shop Eindre - Fashion Fundstücke
Wire Headbands aus dem Etsy-Shop LULU in the SKY
M

Kommentare

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von MetalliCat

    MetalliCat Webseite

    ich hatte die als Kind immer :D kann mich dran erinnern das sie sehr bequem waren und der Draht ist nie gebrochen , ich bin für’s selber machen.. liebe grüsse :)

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von sille-palle

    sille-palle

    ich habe diese headbands dieses jahr auf der creativa getestet und sie sind sehr bequem und lassen sich leicht formen. ich denke, dass der draht irgendwann sehr verdreht ist. selber machen ist bestimmt kein problem.

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von sille-palle

    sille-palle

    soo…ich habs direkt mal ausprobiert, da mich die neugier gepackt hat. habe etwa 10-15 min. gebraucht und es sieht super aus. ganz einfach selbst zu machen und es hält wirklich gut.
    gute nacht!

    • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von Dana

      Dana Webseite
      Dana, Autorin

      Wow, cool! Muss ich unbedingt auch ausprobieren. Welchen Draht hast du verwendet? Auf meiner Facebook-Seite wurde bereits ein Tutorial-Video dazu gepostet: http://www.youtube.com/watch?v=rns04zCGtJE

      Liebe Grüße
      Dana

    • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von sille-palle

      sille-palle

      ich habe irgendeinen dickeren, grün beschichteten draht genommen (ursprünglich gekauft, um blumenranken zu befestigen). er muss sich gut verbiegen und auch wieder zurückbiegen lassen. gibts im baumarkt für ein paar euro pro rolle.
      ich habe mich an diesem video orientiert, finde die länge des bandes aber etwas zu lang. beim nächsten mal würde ich es mind. 10 cm. kürzer machen. Mein draht war ungefähr genau so dick.

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von Kerstin

    Kerstin

    Sehr cool. Ich liebe ja Tücher in den Haaren, habe aber immer das Problem, dass sie sehr rutschen. So hätten sie wahrscheinlich mehr Halt.
    In den 90ern gab es ja mal die Dinger für die Haare zum Dutt eindrehen. Wenn ich micht richtig erinnere. hießen die Sophisto twist. Ich habe dieses Ding sehr oft benutzt, aber irgendwann hat sich der Draht stark verbogen und ist dann gebrochen.

    Muss ich unbedingt versuchen, nachzumachen (ach was ich alles noch machen will :-) )

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von Alexa

    Alexa Webseite

    Die Haarbänder schauen wirklich sehr hübsch aus. Bei normalen Haartüchern ist es immer etwas nervig ständig daran herum rutschen zu müssen. Und mit zu vielen Haarnadeln möchte ich die Tücher auch nicht fixieren, aus Angst sie kaputt zu machen… :-/

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von Anni

    Anni Webseite

    Ich hab so eins schon seit 2 Jahren von Primarkt. Der Draht ist ganz dick, er ist noch nicht gebrochen und auch nicht sonderlich verdreht. Ich vermute es ist einer der mit Plastik umwickelt ist, an den Enden ist er als Öse gebogen damit er den Stoff nicht beschädigt. Ich hoffe ich konnte weiter helfen,
    Anni

  • Fashion Blog Kommentar zu Kaufen oder selber machen: Wire Headbands von caprice loves fashion

    caprice loves fashion Webseite

    Die sehen richtig toll aus, ich werde mir auf jeden Fall mal selber welche machen:) Juhu, ein neues DIY-Projekt:):)

P

Kommentar schreiben

Anzeige