Trend Watch: From Russia with Love - Fashion Blog: TREND WATCH

Mode Trend Watch: Russische Motive und Matrjoschka auf Kleidern, Schuhen und Accessoires

Anzeige

Anya Ziourova, Ulyana Sergeenko,Vika Gazinskaya oder Miroslava Duma – wo diese russischen Fashionistas auftauchen, sind die Fotografen nicht weit. Mit ihrem glamourösen, teils dramatischen aber immer extravaganten Kleidungsstil sorgen sie bei jeder Fashion Week für ordentliches Blitzlichtgewitter und folglich auch für Tausende von inspirierenden Streetstyle-Bildern und Blogeinträgen.

Doch eine „russische Dame“ hat es mir besonders angetan: die Matrjoschka hat ihr Holzkostüm abgelegt und lässt sich immer öfter auf T-Shirts (River Island), Schuhen (Charlotte Olympia), Armreifen (von Évocateur), Geldbeuteln (Accessorize), Schals (Helen Ruth)als Tattoos, Handy-Hüllen oder auf dem sündteueren, steinbesetzten Abendtäschchen (von Judith Leiber) blicken. Keine Frage, die süße, rotbackige Holzpuppe ist sehr gefragt und omnipräsent.

Doch auch andere russische Einflüsse fallen mir seit einigen Jahren verstärkt in der Mode auf. So beispielsweise bäuerliche Malereien und Stickereien (wie bei Free People und Dolce & Gabbana) oder andere farbenfrohe russische Motive wie bei Clover Canyon.

Мне это нравится!

Anzeige
M

Kommentare

  • Fashion Blog Kommentar zu Trend Watch: From Russia with Love von Nati

    Nati

    na das ist ja schön, dass es in ist :-) Ich habe einen weißen Schal der mit schwarzen Matroschkas bedruckt ist. Da bin ich ja voll im Trend :-D Gekauft habe ich ihn eigentlich, weil ich selbst aus Russland stamme. lg

  • Fashion Blog Kommentar zu Trend Watch: From Russia with Love von Meltblog

    Meltblog Webseite

    Ich habe grad mal nach Anya Ziourova gegooglet, ich kannte sie davor noch gar nicht.. Aber jetzt bin ich ein großer Fan von ihr. Cooler Post :)

P

Kommentar schreiben

Anzeige